Was kostet Social Media Marketing? Preise von Agenturen

Social Media Marketing
Social Media Marketing

Für den Zeit- sowie Leistungsaufwand fallen bei den meisten Social Media Agenturen zwischen 1.000 und 20.000 Euro monatlich an. Je nach Agentur und dem Umfang der Social Media Betreuung schwanken die Preise stark. Für effektives Social Media Marketing sollte in deiner Budgetplanung viel Platz freigehalten werden. 

Spätestens seit der Covid-19 Pandemie und den wiederkehrenden Lockdowns wissen viele Unternehmen, wie wichtig es ist, eine Internetpräsenz zu haben. Dabei steigt neben einer aussagekräftigen Website auch die Relevanz, die sozialen Netzwerke als Vertriebskanal und zur Markenbildung zu nutzen. Die sozialen Medien sind mittlerweile ein fester Bestandteil im Marketing Mix der meisten Unternehmen und bieten einen direkten Draht zu den potenziellen Kunden. Mit Hilfe von Social Media Marketing kann die Zielgruppe genau dort abgeholt werden, wo sie sich gerne aufhält. Diese Marketingform steigert vor allem deine Reichweite, und durch die Zusammenarbeit mit Influencern werden die Glaubwürdigkeit und die Kundenbindung deines Unternehmens langfristig gestärkt. Viele aber fragen sich: Was kostet Social Media Marketing und ist das nicht zu teuer für mein Unternehmen?

 

Was steckt hinter einer Social Media Betreuung?

Viele Unternehmen fühlen sich von der Social Media Welt in den Bann gezogen und möchten mitmischen, doch manche Social Media Plattformen sind nicht die richtigen. Somit ist es bereits am Anfang wichtig, die passenden Kanäle zu bespielen. Auch beim Influencer-Marketing hat sich die Welt weitergedreht. Früher haben viele Unternehmen einfach direkt Influencer angeschrieben und Kooperationen mit ihnen vereinbart, oft auch nur auf Promotionsbasis oder für geschenkte Produkte als „Honorar“. Mittlerweile erfordert eine Werbung beispielsweise auf Instagram sehr viel mehr Aufwand und Strategie und vor allem Geld. Aus diesem Grund sind in den letzten Jahren unzählige Social Media Agenturen aus dem Boden geschossen und übernehmen verschiedene Aufgaben, bei denen du eventuell an deine Grenzen gerätst. Die Agenturen liefern kreative Ideen, definieren die genauen Strategien, schreiben Redaktionspläne, helfen bei der Produktion und dem Community Management und kümmern sich um jegliche administrativen Angelegenheiten. Das alles zwingt natürlich zu einer Neubeurteilung der Frage Was kostet Social Media Marketing.

 

Dieser Zeitaufwand fällt bei Social Media Marketing Leistungen wirklich an

Eine Social Media Beratung nimmt im Monat circa 5-6 Tage ein, darunter zählen unter anderem die Strategieentwicklung und -optimierung, die Beratung und das Zielgruppen Targeting. Gerade die Strategieentwicklung und das Kennenlernen des Kunden nimmt hauptsächlich anfangs viel Zeit ein und wird im Laufe der Zusammenarbeit meist nur noch optimiert und angepasst. Im nächsten konkreten Schritt geht es darum, passende Influencer zu suchen und zu kontaktieren. Weiterhin solltest du einen Redaktionsplan erstellen. Um die Inhalte der Social Media Kanäle zu erstellen und die Abonnenten zu betreuen werden meist 3-5 Tage im Monat benötigt. Das anschließende Analysieren und Tracking der Zielgruppen und Ads erfordert zusätzlich circa 1-2 Tage.

 

Preis- und Leistungsverhältnis beim Social Media Marketing 

Wie viel Budget du für dein Social Media Marketing einkalkulieren solltest, hängt meist von folgenden acht Faktoren ab:

  1. Dein Produkt:  benötigt dein Produkt viel Erklärungsarbeit oder kann auch vereinfacht mit Bildern sowie Grafiken gearbeitet werden? Je nachdem, wie komplex deine Produkte sind, desto mehr Arbeit muss in die Visualisierung und Produktion des Content gesteckt werden. Vertreibst du bspw. Pharmazieprodukte, kann es zusätzlich noch gesetzliche Rahmenbedingungen geben, die beachtet werden müssen.

  2. Formate und Inhalte: Welcher Content soll auf deinen Kanälen veröffentlicht werden? Dient deine Social Media Präsenz zur Inspiration, Unterhaltung oder Information? Beschränkt sich der Content nur auf Beiträge und Fotos, oder auch auf Videos? Videoformate benötigen meist sowohl in der Produktion als auch in der Bearbeitung länger als Bildmaterial. Werden die Endprodukte in weiteren Maßnahmen verwendet? Somit könnten Lizenzkosten für die Weiterverwendung anfallen, wodurch der Punkt Was kostet Social Media Marketing wiederum neu überdacht werden muss. 

  3. Ziel des Social Media Marketings: Du solltest dir vorab genau überlegen, zu welchen Zwecken du Social Media nutzt. Möchtest du deine Marke online präsentieren und diese stärken? Möchtest du lediglich mehr Reichweite erhalten? Oder sogar deine Produkte und Dienstleistungen aktiv anbieten und verkaufen

  4. Zeitraum: Definiere Zeitspannen, in denen du Teilziele oder bestimmte Inhalte erreicht und veröffentlicht haben möchtest. Je kurzfristiger diese Deadlines, desto ungünstiger fällt die Antwort auf Was kostet Social Media marketing vermutlich für dich aus. Allerdings steigen die Kosten auch bei besonders hochwertigen Produktionen, für die viel Aufwand über eine tagelange Produktion erforderlich ist.

  5. Frequenz der Posts: Natürlich bedeuten mehr Posts auch gleichzeitig mehr Kosten. Diese müssen vorab produziert, gebrainstormt und bearbeitet werden. Nicht nur die Produktion der Posts muss entlohnt werden, auch der Aufwand, diese online zu stellen und sich gegebenenfalls um die Community zu kümmern, muss als Arbeitszeit gerechnet werden, falls du diese Aufgabe an eine Agentur abgeben möchtest. Dabei können bei täglichen Postings pro Tag locker 1-2 Stunden draufgehen.

  6. Auswahl soziale Netzwerke: Instagram, Twitter, Facebook, TikTok YouTube, LinkedIn, Xing, Blogs … auf welchen dieser Netzwerke möchtest du aktiv sein? Für die verschiedenen Social Networks sind unterschiedliche Tonalitäten bzw. Bildsprache notwendig. Bei einem Blog steht der Text, bei Instagram die Bilder im Vordergrund. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit „Content-Recycling“ zu betreiben und den produzierten Content auf mehreren Plattformen zu verwenden, sodass die Frage „Was kostet Social Media Marketing“ positiver bewertet werden kann.

  7. Zusammenarbeit bzw. Eigenarbeit: Wie viel Einfluss möchtest du während der Zusammenarbeit haben und wie viel möchtest du beisteuern? Einige Agenturen übernehmen auch nur das Posting deines Contents, den du vorab selbst produziert hast oder beraten dich ausschließlich zur optimalen Social Media Strategie. Je nachdem, wie viel du an deinem Social Media Marketing noch selbst beteiligt bist und wie viel Verantwortung du abgibst, sollte dies zwingend vorab festgehalten werden. Auf diesem Wege können Missverständnisse reduziert werden.

  8. Content: Auch die Art des Content beeinflusst die Frage „Was kostet Social Media Marketing?“ stark. Informationsposts inklusive Grafiken sind weit aufwendiger zu produzieren als bspw. Postings über Unternehmenupdates. Eventuell können auch bereits bestehende Inhalte ein wenig für Social Media aufgepäppelt werden.


Darum lohnt es sich, eine Social Media Agentur zu beauftragen

Hast du innerhalb deines Unternehmens die Kapazitäten, eigenes Social Media Marketing zu betreiben, solltest du diese Variante immer vorziehen, da niemand die Identität deines Unternehmens besser nach außen tragen kann als deine eigenen Mitarbeiter. Beachte dabei jedoch, dass Social Media Marketing ein vollwertiger Beruf ist und nichts, was man mal nebenbei für eine Stunden am Tag macht. Daher ist das Auslagern an eine Agentur eben doch sinnvoll, weil da nun mal echte Profis arbeiten. Du kannst auch nur bestimmte Aufgaben an eine Agentur abgeben, z.B. solche, die viel Zeit fressen, wie Bildbearbeitung und Community Management. 

 

Wann kannst du die ersten Erfolge des Social Media Marketings erwarten?

Innerhalb der ersten Wochen und sogar Monate solltest du nicht zu viel Interaktion seitens der Kunden erwarten. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis ein kleines bis mittleres Unternehmen eine aktive und stabile Community aufgebaut hat und bis sich diese auf den Traffic der Unternehmenswebsite auswirkt. Je mehr Zeit und Budget du – besonders am Anfang – in Social Media und Ads investierst, desto schneller siehst du Erfolge. Dadurch jedoch kann die Antwort auf „Was kostet Social Media Marketing?“ dich vielleicht erstmal abschrecken. Plane dein Budget daher passend zu deinen unternehmerischen Zielen. Social Media lebt vor allem von Glaubwürdigkeit und Vertrauen, diese lassen sich nicht von heute auf morgen herzaubern, sondern erfordern viel Arbeit und Geduld. Lass dich also nach den ersten Wochen bloß nicht unterkriegen und versorgen deine Kanäle weiterhin mit großartigem Content!

 

Fazit: Konkrete Agentur-Preise und Leistungen für Social Media Marketing  

Heutzutage hat sich das Social Media Marketing fest in jedem guten Marketing-Mix etabliert und sorgt dafür, die Zielgruppe gezielt anzusprechen und deren Vertrauen zu gewinnen. Indem du deine Zielgruppe verstehst, kannst du die für dein Unternehmen relevanten Social Media Kanäle identifizieren und effektiv in deine Kommunikationsstrategie einbinden. 

Was kostet Social Media Marketing richtet sich danach, welche Leistungen erbracht werden sollen. Wird viel mit Stockfotos anstelle von eigens produziertem Material gearbeitet, ist dieser Aufwand deutlich niedriger als mit Hilfe von eigenem Material. Merke: Je individueller und kreativer deine Inhalte in den sozialen Netzwerken sein sollen, desto mehr Arbeitszeit wird für die Erstellung und Bearbeitung benötigt. Auch der planerische Aufwand vorab erhöht sich, wenn du fünf Mal anstelle von nur zwei Mal die Woche etwas veröffentlicht willst. 

Konkrete Preise zu nennen ist an dieser Stelle schwer, da die Kosten bei den verschiedenen Agenturen natürlich stark variieren. Bei zwei Postings in einer Woche mit einer professionellen Social Media Betreuung inklusive Content-Erstellung und zusätzlichen Ausgaben von rund 250 Euro für Anzeigen musst du mit mindestens 1500 Euro im Monat für dein Social Media Marketing einplanen. Mit Anzeigen oder auch „Ads“ kannst du deine virtuelle Bekanntheit und Reichweite erhöhen und potenzielle Kunden auf dein Unternehmen aufmerksam zu machen. Wenn du jedoch mehr Reichweite in der Social Media Welt erlangen möchtest, kann dein Budget auch locker über 4000€ im Monat erreichen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Kontakt

Hej! Jetzt stellt sich nur noch die Frage - Kaffee oder Tee?

Haben wir dein Interesse geweckt und hast du Lust, gemeinsam Projekte umzusetzen? Dann schreibe uns gerne (ganz unverbindlich!) eine E-Mail, rufe an oder vereinbare einen Termin. Wir freuen uns bereits auf dein Projekt.

Kontakt
The Base

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
Germany

Öffnungszeiten

Mon – Fr  9 Uhr – 17 Uhr
Sa & So geschlossen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?
Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de