Die beste Zeit zum Posten auf Instagram, Facebook & Co.

Beste Zeit zum Posten
Beste Zeit zum Posten

Gibt es tatsächlich den besten Zeitpunkt, um in den sozialen Medien zu posten? Ja! Allerdings variiert dieser von Community zu Community und auch von Plattform zu Plattform. Trotzdem ist es wichtig, dass du einen Zeitpunkt auswählst, an dem viele deiner Follower online sind – nur so kann dein Inhalt sichtbar werden und an Relevanz gewinnen – und nur so kannst auch ein erfolgreiches Social Media Marketing betreiben! Im folgenden Beitrag zeigen wir dir die beste Zeit zum Posten, um auf den Plattformen Facebook, Instagram, LinkedIn, XING, Twitter sowie Pinterest und YouTube deine Follower zu erreichen. Und wir geben dir Tipps, wie du deine individuelle Posting-Zeit selbst herausfinden kannst – abgestimmt auf deine Community.

 

Gibt es die beste Uhrzeit für Social-Media-Postings?

Für den Newsfeed-Algorithmus bei sozialen Netzen wie Instagram und Facebook beispielsweise spielt die Aktualität eine wichtige Rolle. Dein Posting-Zeitpunkt ist somit wichtig – denn wenn du deinen Beitrag zu einer Zeit veröffentlichst, an dem kaum jemand aus der Community online ist, wird der Beitrag vom Algorithmus nicht wahrgenommen und du kannst organisch kein Wachstum verzeichnen. Jedoch ist die beste Zeit zum Posten in den sozialen Medien für jede Plattform und jede Community eine andere. Es wurden schon zahlreiche Studien wie beispielsweise von Hubspot durchgeführt. 

Im Folgenden schauen wir uns einmal an, welche Zeiten in welchen Netzwerken gut funktionieren und wie du diese nutzt, um die jeweils beste Zeit zum Posten herauszufinden.

 

Posting-Zeiten auf Instagram

An sich performen gerade visuelle Inhalte im Netz in der Regel ohnehin gut – da es jedoch tagtäglich immer mehr Content gibt, ist es gar nicht mehr so einfach aus der Masse herauszustechen. Jedoch haben sich folgende Uhrzeiten auf dieser Plattform etabliert: 

  • Zwischen 6 und 8 Uhr sowie zwischen 17 und 21 Uhr 

 

Anfang der Woche (Montag, Mittwoch und Donnerstag) sind generell gute Posting-Tage – Mittwoch wird auf Instagram das meiste Engagement verzeichnet. Auch freitags können Beiträge gut performen. Im B2B-Bereich ist es vor allem um die Mittagszeit (zwischen 11 und 13 Uhr), in der Beiträge gut ankommen bzw. durchkommen. 

Am schlechtesten performen Beiträge jeglicher Art zwischen 15 und 16 Uhr, da dort die wenigsten Nutzer aktiv sind. Am wenigsten Sichtbarkeit erhalten Postings an einem Sonntag

 

Zeit Instagram

 

Die beste Zeit zum Posten auf Facebook

Rund 32 Millionen Menschen nutzen Facebook monatlich in Deutschland. Genau diese Nutzer gilt es auf die eigenen Inhalte aufmerksam zu machen. Denn was nützen die bestrecherchiertesten Blogartikel oder die umfangreichst gestaltete Grafik, wenn sie niemand zu Gesicht bekommt. Du musst also herausfinden, wann sich deine Zielgruppe wo aufhält. Das richtige Timing sorgt für mehr Aufmerksamkeit und somit für mehr Traffic und Interaktionen

Der Newsfeed-Algorithmus von Facebook zeigt Usern zuerst die Top-Meldungen an – und zwar solche mit vielen Likes, Shares und Kommentaren. Merke: Je mehr Interaktionen es gibt, desto relevanter ist der Inhalt für den Algorithmus.

 

Laut einer Studie haben sich folgende Uhrzeiten für Unternehmen auf Facebook bewährt: 

  • 9 Uhr: Beste Zeit für Postings, da für viele dann der Arbeitstag beginnt und sie das erste Mal online sind. 
  • Zwischen 13 und 15 Uhr: Mittagspause – viele Arbeitnehmer haben Zeit, ihr Smartphone zu checken. 
  • Zwischen 18 und 21 Uhr: Der Arbeitstag neigt sich dem Ende zu und man möchte checken, was man bis dato alles „verpasst“ hat. 

 

Am Wochenende – also samstags und sonntags – haben sich übrigens die Zeiten zwischen 12 und 13 Uhr bewährt. 

Hinsichtlich der Wochentage sind Nutzer von Donnerstag bis Sonntag auf Facebook am aktivsten. Beiträge für B2B-Produkte performen an Werktagen besser, während Inhalte von B2C-Produkten in der Regel am Wochenende erfolgreicher als in anderen sozialen Netzen sind.

 

Zeit Facebook

 

Auch LinkedIn hat seine beste Zeit zu Posten

Auf der sozialen Plattform LinkedIn haben sich folgende Uhr- bzw. Tageszeiten bewährt: 

  • Zwischen 8 bis 12 Uhr sowie zwischen 16 und 18 Uhr ist ein Anstieg der Resonanz auf Beiträge zu verzeichnen. 


Hinsichtlich der Wochentage performen Beiträge am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag am besten. Denn LinkedIn-Nutzer verwenden die Plattform vorwiegend innerhalb der Arbeitswoche. Eins ist jedoch bei der B2B-Plattform zu beachten, und zwar die kulturellen Unterschiede. So performen in den USA beispielsweise Posts zwischen 10 und 12 am besten. Abweichungen dieser Art liegen in den unterschiedlichen Arbeitszeiten von Ländern und der jeweiligen Branche.

 

Zeit Linkedin

 

Posting-Zeiten auf XING

Hier kannst du dich mit gutem Gewissen an die vorgeschlagenen Zeiten für LinkedIn halten, da XING ebenfalls hauptsächlich geschäftlich fürs Social Media Marketing genutzt wird. 

  • Vormittags sowie zwischen 17 und 18 Uhr haben sich hier etabliert 
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind die besten Posting-Tage 

 

 

Posting-Zeiten auf Twitter 

Twitter ist die fast schnelllebigste soziale Plattform, die es gibt. In kürzester Zeit wird mit wenig Wörtern zu aktuellen Ereignissen Stellung genommen. Hier das passende Timing zu finden ist deswegen so schwierig, weil die Lebensdauer eines Tweets sehr gering ist. Trotzdem haben sich folgende Zeiten bzw. Tage etabliert. Denn auch bei Twitter zeigt sich eine Korrelation zwischen Nutzerverhalten und typischen Arbeitszeiten und dadurch eine beste Zeit zum Posten: 

  • Zwischen 8 und 10 Uhr sowie zwischen 18 und 21 Uhr (an allen Wochentagen) 
  • Um 12 Uhr eignen sich Beiträge zu B2C-Themen gut 

 

Für den B2C-Bereich sind Mittwoch, Samstag und Sonntag die besten Tage um zu twittern. 

 

Zeit Twitter

 

Posting-Zeiten auf Pinterest 

Samstag ist in der Regel mit Abstand der beste Tag, um auf Pinterest zu posten. Auch der Sonntag funktioniert gut. Während der gängigen Arbeitszeiten sind Pinterest-Nutzer tendenziell weniger unterwegs. Die beste Zeit für Postings liegt zwischen 20 und 23 Uhr. Dort haben User Zeit, sich in Ruhe Anregungen und Inspirationen für Reisen, Rezepte, DIY-Projekte, Interior, Design etc. zu holen.

 

Zeit Pinterest

 

Posting-Zeiten YouTube 

Die beste Zeit für Postings auf der Videoplattform ist am frühen Nachmittag, also zwischen 12 und 16 Uhr. Der Großteil der User hat am Abend Zeit, die Plattform zu besuchen. Bis dahin ist dein hochgeladenes Video bereits indexiert. Donnerstag und Freitag sind in der Regel die besten Posting-Tage. 

Die meisten Zuschauer schauen YouTube-Videos am Wochenende an. Du kannst somit deine Videos samstags oder sonntags zwischen 9 und 11 Uhr posten.

 

Zeit YouTube

 

Mein individuelles Timing für Social-Media-Posts ermitteln: 

Der Großteil der Social-Media-Algorithmen priorisiert Aktualität, um Nutzern immer das Neuste vom Neusten auszuspielen. Damit du zukünftig mit und nicht gegen den Algorithmus arbeitest, sollest du dich an den Online-Zeiten deiner Community orientieren. Wenn du weißt, wann deine Follower mit hoher Wahrscheinlichkeit online sind, erhöhst du die Chance auf Sichtbarkeit und Reichweite

 

Instagram, Facebook und Pinterest  

Bei Instagram, Facebook und Pinterest gibt es ein Analytic- bzw. Insight-Tool, welches dir anzeigt, an welchen Wochentagen deine Follower wann online sind und wann nicht. Benutzt du Social-Media-Planungstools, so kannst du diese Werte zusammenfassend auswerten. 

 

Twitter und LinkedIn

Twitter und LinkedIn stellen leider keine Zielgruppenaktivitäten zu Verfügung. Hier eignet es sich mittels einer Analyse deiner Zielgruppe bzw. Buyer Personas vorzugehen. 

 

Vergangene Postings 

Schaue dir außerdem deine erfolgreichsten Postings an! Ermittle diese anhand der folgenden Kennzahlen wie:

  • Engagement: Postings, die eine hohe Interaktions-Rate in Form von Likes, Shares und Kommentaren aufweisen
  • Bekanntheit: Postings mit hohen Impressionen sowie
  • Umsatz bzw. Traffic: Postings mit einer hohen Klickzahl.

 

Im nächsten Schritt schaust du dir dann an, an welchen Tages- bzw. Wochenzeiten du erfolgreiche Inhalte gepostet hast. 

 

Was macht die Konkurrenz? 

Ein weiterer Tipp ist, sich bei seinen Mitbewerbern umzuschauen. Überprüfe dazu deren Feeds und recherchiere ihre Top-Beiträge. So kannst du Taktiken optimieren, die einst sehr gut angekommen sowie Postings (in Zukunft) vermeiden, die nicht sonderlich gut angekommen sind. 

 

Fazit 

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es nicht das perfekte Posting-Rezept in Zeit- und Wochentag-Format gibt. Hier gilt eins: ausprobieren, optimieren – optimieren und wiederum ausprobieren. Um zu starten raten wir dir, mit den gängigen Wochentagen und Posting-Zeiten zu beginnen, die sich innerhalb der Social-Media-Plattformen bewährt haben. Aber Vorsicht: Jede Community ist von Branche zu Branche anders. Sollten die gewünschten Erfolge nicht eintreten, so verschaffe dir ein ausgiebiges Bild von deiner Zielgruppe und ihrem Nutzerverhalten. Behalte stets deine „Konkurrenz“ im Blick, denn hier kannst du von Best Practices lernen oder auch Fehler in der Zukunft vermeiden! Bleib also dran und probiere verschiedene Strategien aus. Die sozialen Medien verändern sich ständig – ebenso wie die Personen, die sie nutzen und dementsprechenden die beste Zeit zum Posten deiner Beiträge. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?
Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de