Was sind Marketinginstrumente?

Was sind Marketinginstrumente
Was sind Marketinginstrumente

Ein Marketinginstrument ist ein Mittel beziehungsweise eine konkrete Maßnahme, die im Marketing angewendet wird, um den Markt entsprechend der definierten Ziele eines Unternehmens zu beeinflussen. Handel ist so alt wie die Menschheit selbst. Und je moderner die Zeiten werden, desto ausgereifter auch der Marketingmix. Heutzutage würde wohl kaum ein Marketer noch auf die Idee kommen, seine Waren in die Pferdekutsche zu laden und von Stadt zu Stadt zu fahren um diese anzupreisen. Was sind Marketinginstrumente heute? Moderne Möglichkeiten umfassen unter anderem:

 

  • Stände auf Messen
  • personalisierte Werbung in Social Media und Userbubbles
  • aktive Kundenakquise
  • Suchmaschinenwerbung
  • Pressemitteilungen
  • Social Media Marketing mit Internetvideos, über soziale Netzwerke etc.
 
 

Die 4 klassischen Marketinginstrumente


Die Komponenten eines ausgereiften Marketingmixes lassen sich in die 4P der Marketinginstrumente zusammenfassen.

 

  • Product: Die Produktpolitik, die sich mit der Optimierung des angebotenen Produkts für eine bestimmte Zielgruppe befasst. Handelt es sich um Verbrauchs- oder um Gebrauchsware? Setzt der Verkäufer auf hohe Qualitätsstandards und Langlebigkeit oder stehen möglichst niedrige Produktionskosten und somit auch günstigere Preise für den Käufer im Vordergrund? Das Produkt sollte einen Mehrwert für die Zielgruppe schaffen, um so eine konstante Nachfrage zu sichern.

  • Price: Der Preis des Vertriebsguts beziehungsweise der Dienstleistung sollte in angemessenem Verhältnis zum Nutzen für den Käufer stehen. Wobei der Nutzen ganz unterschiedlich ausfallen kann. Dieser reicht von Notwendigkeit wie bei Büromaterialien über Komfort bei alltagserleichternden Produkten wie hochwertigen Küchengeräten bis hin zum Prestige einer edlen Armbanduhr.

  • Place: Die Distributionspolitik befasst sich mit der Frage, wie das Produkt den Käufer Digitale Waren können online versendet werden, kleinere Handelsgüter per Post, und wo Lieferdienste an ihre Grenzen stoßen, hilft eine eigene Logistikabteilung.

  • Promotion: Die Kommunikationspolitik lässt potenzielle Kunden überhaupt erst auf das Produkt aufmerksam werden. Das Spektrum der Promotion ist breit und umfasst unter anderem Werbung in Funk, Fernsehen und Printmedien, Telefonakquise, Onlinewerbung, Social Media-Präsenz und Werbeplakate.
 
 

Der Marketing Mix macht’s

Diese vier grundsätzlichen Marketinginstrumente werden möglichst sinnvoll miteinander kombiniert. Daraus entsteht dann der Marketing Mix. Bei der Kombination der Marketinginstrumente muss darauf geachtet werden, dass sie der Branche, dem Produkt und der Zielgruppe angepasst wird. Lohnt sich Influencer Marketing für dein Unternehmen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Artikel zu ähnlichen Themen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?

Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de