Marketing in der Automobilindustrie – entdecke 7 Beispiele

Marketing in der Automobilindustrie
Marketing in der Automobilindustrie

Slogans wie „Volkswagen das Auto“ oder „Vorsprung durch Technik“ sind uns allen bekannt. Die erste Werbung für das Automobil erschien kurz nach der Erfindung des Autos 1886 in einer Mannheimer Zeitschrift. Beworben wurde darin der „Patent-Motorwagen“ von Carl Benz. Doch wie sieht das Marketing in der Automobilindustrie heutzutage aus? In diesem Blog haben wir einige Möglichkeiten inklusive Beispiele für dich zusammengefasst.

Out of Home Kampagnen als Marketing in der Automobilindustrie

Unter Out of Home (OOH) Werbung versteht man alle Maßnahmen der Außenwerbung. Auch Automobilhersteller setzen oft auf diese Art der Werbung. Im Folgenden haben wir einige Beispiele zusammengefasst:


Seat

Ein Poster, welches zum Luftfilter in der Großstadt wird. Outsite Media vermarktet Riesenposter, die sowohl der Werbung dienen, als auch die Luftqualität in deutschen Städten verbessern. Zu einem der ersten Kunden zählte Seat. Das innovative Material des Plakates, welches eine Art Luftfilter ist, heißt „The Breath“.  Somit wirbt Seat nicht nur für die eigene Marke, sondern auch für sauberere Luft.

Plakat Luftfilter Seat
Quelle: Seat.de



Mercedes Benz 

Im Jahr 2017 ging Mercedes Benz in der Hauptstadt Berlin neue Wege, bezüglich der Marketingkommunikation und des Marketings in der Automobilindustrie. Bei der „Grow up“-Kampagne ließ Mercedes großflächige Häuserwände mit den Motiven der Kampagne bemalen. Nachdem 5 Wände komplett schwarz gestrichen wurden und mit dem Spruch „Berlin. It’s time to grow up.“ versehen waren, folgte die kunstvolle Verzierung der Häuserwände mit den fünf Modellen der Kompaktwagenfamilie von Mercedes Benz. Im Mittelpunkt der Kampagne standen vor allem Menschen, die zwischen Erwachsenwerden und Spießigkeit das einzigartige Lebensgefühl der neuen Kompaktwagen verkörpern.

Grow up Mercedes Benz
Quelle: antoni.de


Social Media als Plattform für das Marketing in der Automobilindustrie

Social-Media-Kanäle sind sowohl heute als auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil im Marketing Mix. Das hat längst auch das Marketing in der Automobilindustrie erkannt! Aus diesem Grund haben wir im Folgenden einige interessante Beispiele für dich zusammengefasst.


Seat

Seat bietet zum Beispiel Livestream Events auf YouTube an, bei denen Mark Forster als Markenbotschafter auftritt. Diese Livestream-Konzerte sind unter dem Hashtag #SEATsounds auf Instagram zu finden. Im Jahr 2021 wurde ein Online Event zusammen mit Mark Forster aus #SEATsounds live auf YouTube übertragen. Fans hatten zusätzlich die Chance auf ein Live Chat oder ein digitales Treffen mit dem Markenbotschafter von Seat. Auf der Instagram Seite von @seat_de sind unter dem Highlight SEATsounds LIVE einige Impressionen dazu zusammengefasst. Unter dem Highlight Mark Forster nimmt der „The Voice of Germany“ Juror die Community Backstage mit, und beantwortet persönliche Fragen.

Seat Instagram
Quelle: Seat (Instagram)



Audi

Auch Audi arbeitet mit Markenbotschaftern zusammen. Gemeinsam mit Kai Pflaume geht Audi an den Start des Red Bull Wings for Life World Run in München. Im Team konnten sich neben Kai Pflaume auch weitere Läufer registrieren, um beim Run teilzunehmen. Die Sportler müssen solange laufen, bis sie das Catcher Car einholt. Das Startgeld der Teilnehmer fließt in die Rückenmarksforschung und hilft somit Querschnittlähmung zu heilen. Um auf den Lauf aufmerksam zu machen, sind regelmäßige Postings auf der Instagram Seite und in den Highlights von @audi_de zu finden. Kai Pflaume nutzt seine große Reichweite auf Social Media und begeistert somit seine Community für die Marke Audi.

Audi Instagramkanal
Quelle: Audi (Instagram)

Weiterhin können Instagram Nutzer in der App ihren eigenen Audi e-tron basteln. Wie genau das funktioniert wird auf der Instagram Seite von Audi unter dem Highlight „Custometron“ gezeigt. Doch der Audi der Träume kann nicht nur Online gebastelt werden, sondern ebenso zu Hause in den 4 Wänden. In einem weiteren Highlight „Bau deinen Audi“ hat der Automobilhersteller Bastelbögen zur Verfügung gestellt, mit denen der eigene Audi ganz einfach nachgebastelt werden kann.


Opel

Im November 2016 dachten wahrscheinlich viele Follower auf Twitter an einen Hack bei Opel. Denn der Automobilhersteller war auf Twitter so richtig unfreundlich. Sowohl andere Unternehmen als auch das eigene wurden Opfer von verschiedenen Postings. Opel schrieb am 4. November 2016 zum Beispiel: „Der Unterschied zwischen @astrabier und #OpelASTRA: Euer Bier schmeckt scheiße und wir haben mehr Umdrehungen. #OpelGoesGrumpy.“ Schließlich wurde das Geheimnis der Unfreundlichkeit nach einiger Zeit von Opel aufgelöst – alles war nichts weiter als cleveres Marketing in der Automobilindustrie! Opel erklärte, dass ihr Marketing Management von der berühmten Grumpy Cat übernommen wurde. Unter dem Hashtag #OpelGoesGrumpy unterhielt das Unternehmen seine User. Neben der Kampagne auf Twitter durfte natürlich auch ein passendes Event, auf dem der neue Opel Astra vorgestellt wurde, nicht fehlen. Die Idee hinter der ganzen Social Media Kampagne? Den neuen Opel Astra vermarkten!


TV- Werbung darf im Marketing in der Automobilindustrie nicht fehlen

Wie bereits am Anfang des Blogs beschrieben, kennt wahrscheinlicher jeder die Slogans „Vorsprung durch Technik“ oder „Volkswagen das Auto“. Diese bleiben besonders durch die TV-Spots in den Köpfen der Menschen.


Volkswagen

Der Spot von Volkswagen gilt als Herzstück der Werbekampagne „100% SUV. 100% Electric.“ und macht somit auf die vielversprechende Neuheit der Elektromobilität aufmerksam. Der Werbespot zeigt jedoch nicht nur, dass Elektromobilität kinderleicht ist, sondern auch, dass die Generation des Mädchens damit aufwachsen und diese immer mehr als selbstverständlich annehmen wird.


Seat

Im TV Werbespot „Here comes the Sun“ wird der Seat Leon, created in Barcelona, in einem roten Farbton präsentiert. Im Spot wird vor allem auf den Spirit von Seat aufmerksam gemacht, denn die verschiedenen Funktionen sollen einfach nur Freude machen. Zu den Besonderheiten zählen zum Beispiel das LED-Lichtband am Heck, die Seat Connect Technologie, das Virtual Cockpit oder das Beats Audio Soundsystem. Die schnell wechselnden Outfits des Mannes stehen nicht nur für eine junge und sportliche Zielgruppe, sondern auch für die Variation die Seat bietet.

 

Fazit

Neben coolen Werbespots und einprägsamen Plakaten spielt vor allem die Aktivität auf Social Media eine wichtige Rolle für das Marketing in der Automobilindustrie. In diesem Blog haben wir einige interessante Beispiele für dich zusammengetragen, damit du einen Überblick über das bekommst, was alles möglich ist.

Du interessierst dich für Marketing im Einzelhandel? Dann lies gerne unseren Blogbeitrag zu diesem Thema.

Erhalte innerhalb von
24h dein individuelles Angebot oder vereinbare ein Erstgespräch!

Wir beantworten deine Fragen und sprechen bei einem unverbindlichen Gespräch über dein Projekt.

Kontakt
Hej! Jetzt stellt sich nur noch die Frage - Kaffee oder Tee?

Haben wir dein Interesse geweckt und hast du Lust, gemeinsam Projekte umzusetzen? Dann schreibe uns gerne (ganz unverbindlich!) eine E-Mail, rufe an oder vereinbare einen Termin. Wir freuen uns bereits auf dein Projekt.

Kontakt
The Base

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
Germany

Öffnungszeiten

Mon – Fr  9 Uhr – 17 Uhr
Sa & So geschlossen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?
Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de