Eine anspre­chende und gut struk­tu­rierte Website, die auch technisch auf dem neuersten Stand ist, sollte eine Art Visiten­karte für ein Unter­nehmen sein. Die Basis für den Online­auf­tritt, der Kunden infor­miert und das Geschäft ankurbelt. Um das zu erreichen, ist ein Webdesign mit dem entspre­chenden Know-how nötig. Wie du gerade von einem Webdesign in Waldshut-Tiengen profi­tieren kannst, welche Vorteile dir die Nähe zu einer Online­agentur bringt, erläutern wir hier.

Beste Beratung beim Webdesign Waldshut-Tiengen

Eine Unternehmens-Website spiegelt die Philo­sophie, das Angebot und das Branding einer Firma wider. Um das perfekt hinzu­kriegen, sind zunächst eine intensive Beratung sowie die detail­lierte Planung der Homepage erfor­derlich. Das kann durchaus online per Mail oder Video­kon­ferenz und mit Telefo­naten gelingen. Gegen­sei­tiges Vertrauen wächst aber erst beim echten Kennenlernen.

Im Erstge­spräch für ein Webdesign in Waldhut-Tiengen sollten zunächst folgende Fragen beant­wortet werden:

  • Welche Ziele sollen mit der Website erreicht werden?
  • Mit welcher Software (auch CMS) soll gearbeitet werden?

  • Wer übernimmt hinterher die Verant­wortung für die Pflege, Wartung und die Aktua­li­sierung der Online­präsenz?
  • Was genau umfasst das Leistungs­paket der Webagentur?
  • Wer übernimmt (auch schon im Vorfeld) die Produktion der erfor­der­lichen Inhalte?
  • Welche Maßnahmen wie zum Beispiel Online Shop, Social Media oder Online Marketing sind über das Webdesign hinaus geplant?

  • Wie hoch ist das Budget für das Webdesign in Waldshut-Tiengen und die weiteren Tätigkeiten?

3 Schritte bis zu deiner Website

Nach der Beratung erstellt eine Online­agentur, die ihr Handwerk versteht, zunächst einen genauen Plan zum weiteren Vorgehen. Der beinhaltet in der Regel drei Schritte, die Punkt für Punkt mit dem Kunden abgesprochen werden:

1. Layout­entwurf
Nachdem die Vorgaben klar sind, werden unter Berück­sich­tigung des Branding des Unter­nehmens, also der Corporate Identity, mit einem dafür geeig­neten Grafik­pro­gramm eine Websei­ten­struktur und die ersten Layouts gestaltet. Norma­ler­weise wird auch direkt auf die Darstellung der Seite auf unter­schied­lichen Endge­räten – Computer, Tablet, Smart­phone – einge­gangen (responsive Webdesign). 
 Die Entwürfe werden mit dem Kunden abgestimmt und gegebe­nen­falls noch verfeinert.
2. Design­vorlage
Sind alle mit den Entwürfen zufrieden, geht’s an die Design­vorlage. Jetzt wird an den Farben der Website, an den Schrift­arten, und eventuell an einem Styleguide gearbeitet, der das Erschei­nungsbild des Unter­nehmens reprä­sen­tiert bezie­hungs­weise widerspiegelt.
3. Template
Ein Template ist ein Seiten­muster, eine Vorlage für Webdo­ku­mente also, auf der die wichtigsten Layout- und Designele­mente enthalten sind. Diese werden dann mit grafi­schen Vorlagen wie Bilder oder Statis­tiken und mit Text gefüllt.

Der Webde­signer erstellt und integriert nun mit den üblichen Program­mier­sprachen (HTML/CSS) das Template in das festge­legte System der Website. Sehr oft handelt es sich dabei um ein CMS (Content Management System) wie beispiels­weise WordPress oder Typo3.

Das Template kann aber auch in ein eigenes System für den Kunden integriert werden.

Zusammengefasst: Die Vorteile für ein Webdesign in Waldshut-Tiengen

Die Region rund um Waldshut-Tiengen ist etwas ganz Eigenes. Es ist auf alle Fälle gut, wenn der Webde­signer die Beson­der­heiten dieser Gegend kennt.

Eine lokale Inter­net­agentur hat also einige Vorteile, wenn dein Unter­nehmen ebenfalls im Schwarzwald, am Hochrhein oder im Schweizer Grenz­gebiet ansässig ist. Einige davon sind:

  • Das gegen­seitige geschäft­liche Vertrauen ist schnell aufgebaut, wenn man gewis­ser­maßen die gleiche Sprache spricht.

  • Es ist leichter, die Einzel­heiten zum Webdesign zu besprechen, wenn man sich gegenüber sitzt und nicht nur per Video­kon­ferenz alles bespricht.

  • Änderungs­wünsche sind schnell kommu­ni­ziert, wenn die Webagentur gerade mal um die Ecke sitzt.

  • Beim Webdesign kann die beson­deren lokalen Gegeben­heiten in Waldshut-Tiengen und Umgebung einge­gangen werden.

  • Das hilft auch, einen für deine Firma passenden Google My Business Eintrag zu erstellen.

Wissenswert? Jetzt teilen!

Wir freuen uns auf dein Projekt!

Fragen kostet ja nichts – und die Antworten sind ebenfalls gratis! Erzähle uns von deinem Projekt und wir können dir schon wenige Tage später ein super­in­di­vi­du­elles Angebot machen.

Vielen Dank, deine Nachricht wurde erfolg­reich versendet.
Es ist ein Fehler aufge­treten. Bitte versuche es später erneut.

Mit dem Versand der E‑Mail bestä­tigst du die Daten­schutz­er­klärung.