Was ist ein Call to Action?

Was ist ein Call to Action
Was ist ein Call to Action

Der Call to Action, kurz CTA, bedeutet soviel wie „Handlungsaufforderung“. Das heißt, dass ein potenzieller Kunde durch eine exponierte, hervorgehobene Aussage in einem Text (gesprochen, gedruckt oder grafisch dargestellt) gezielt dazu animiert wird, etwas zu tun, eine erwünschte Handlung vorzunehmen. Doch was ist ein CtA – Call to Action genau und wozu brauchst du ihn?

Der Call to Action findet auf allen Marketingkanälen Anwendung.

 

  • Print-Bereich: Hier wird oft dazu aufgefordert, eine Bestell- oder Hotline anzurufen, einen Coupon auszuschneiden und einzuschicken oder ein Abo abzuschließen.

  • TV und Radio: Meist am Ende eines Spots wird der Zuschauer beziehungsweise Zuhörer zum Kauf, zur Bestellung einer Ware oder Dienstleistung aufgefordert. Oft in Verbindung mit Rabatten und Sonderaktionen, die oft zeitlich limitiert sind.

  • Online: Auf Websites beziehungsweise speziellen Landingpages wird (meist in Form eines auffälligen, farblich hervorgehobenen Buttons) zum Bestellen oder Download eines besonderen Services wie beispielsweise eines E‑Books oder Tutorials aufgefordert.



Durch die herausstechende Auffälligkeit des CtA nehmen Kunden die Werbebotschaft vermehrt und eindringlicher wahr. Aus der Werbepsychologie ist bekannt, dass beispielsweise ein markant gestalteter Button auf einer Landingpage zum Klicken animiert, eine direkte Kundenansprache wie etwa „Jetzt gleich bestellen und 15 Prozent sparen“ einen entscheidenden Kaufimpuls auslösen kann.

Ein weiterer Vorteil des CtA ist die Kundenbindung. Das heißt, dass ein Zuschauer, Hörer oder Webseitenbesucher sich intensiver mit dem Unternehmen beschäftigt, tätig wird und so Sympathien entwickelt.

 

Call to Action richtig einsetzen


Am erfolgreichsten erweist sich ein Call to Action, wenn er am Anfang und/oder am Ende der Werbebotschaft eingesetzt wird. Gerade auf Landingpages zeigt sich auch, dass ein mehrfach wiederholter CtA (Anfang, Mitte und Ende) mehr Reaktionen auslöst.

Achte darauf, dass der CtA klar erkennbar und eindeutig in seiner Handlungsaufforderung ist. Feile auch an der Wortwahl. Die Aufforderung darf nicht bevormundend oder bedrängend klingen, muss aber dennoch sofort zu verstehen sein.

Die Gestaltung – ob als Wortbeitrag, Text oder Button – muss natürlich zu deinem gesamten Branding passen und seriös sein. Der potenzielle Kunde wird auf subtile Weise dazu „verleitet“, die von dir gewünschte Handlung auszuführen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Artikel zu ähnlichen Themen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?

Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de