Videoproduktion München – Imagefilme für deine Marke

Videoproduktion München
Videoproduktion München

Und Action! Mit einer hochwertigen und professionellen Videoproduktion zeigst du deinen Zuschauern, was deine Marke ausmacht. Videos sprechen bei der Zielgruppe alle Sinne an, transportieren Informationen, erzählen Geschichten, schaffen Vertrauen und wecken Emotionen. Mit einem packenden Storytelling nehmen wir die Zuschauer mit auf eine spannende Reise. In einem ausgewogenen Marketing Mix sollten Bewegtbilder auf keinen Fall fehlen!


Unterschiedliche Formate für eine Videoproduktion

Benötigst du einen Recruiting Film, einen Imagefilm oder ist doch ein Werbespot passender? Falls das Format deines Videos noch nicht feststehen sollte, helfen wir dir gerne bei der Wahl des richtigen Video Formats. Denn jede Plattform, Zielgruppe und Marketingstrategie hat ihre eigenen Herausforderungen und Ansprüche. Aus diesem Grund ist die Wahl eines passenden Formates vor der Videoproduktion sehr wichtig. Je nachdem, wo das Video zum Schluss veröffentlicht werden soll, spielen auch die Videolänge und das Format eine bedeutende Rolle. 

 

Imagefilm

Ein Imagefilm gibt deinem Unternehmen ein Gesicht. Eine Videoproduktion über dein Unternehmen, einer deiner Marken oder ein bestimmtes Produkt verbessert nicht nur das Image, sondern steigert gleichzeitig auch die Reichweite. Zur Zielgruppe gehören dabei vor allem potenzielle Kunden und – zum Beispiel bei Recruiting Videos – die potenziellen Bewerber. Ein Imagefilm soll nicht nur indirekte Werbung für das Unternehmen machen, sondern ein Unternehmen als etablierte Marke festigen. Aus diesem Grund ist darauf zu achten, dass ein Imagefilm sowohl Emotionen weckt, als auch Informationen vermittelt, damit sich der Zuschauer an die Marke binden kann.

 

Messe- oder Eventfilm

Diese Form von Film kann verschiedenste Ausführungen annehmen. Beginnend von einem klassischen Imagefilm über einen Informationsfilm oder ein Produktvideo bis hin zum Werbevideo kann dabei alles zum Einsatz kommen. Wird ein Unternehmen mit einer Videoproduktion auf einer Messe vertreten, dann kann der Film nebenbei abgespielt werden und somit die Aufmerksamkeit und das Interesse der Besucher wecken. 

Die Länge des Films wird durch den Zweck bestimmt. Bei einem Film, der dazu dient, auf sich aufmerksam zu machen, ist eine Länge von 15 bis 30 Sekunden in Endlosschleife ideal. Ein Produktfilm hingegen soll Kunden einen tieferen Einblick geben und kann daher eine Länge von 2 bis 5 Minuten haben. Weiterhin spielt es eine Rolle, ob das Video für sich alleine sprechen oder ob es zum Beispiel den Austausch mit den Mitarbeitern fördern soll.

Zusätzlich ist es möglich, während einer Messe oder eines Events eine Videoproduktion zu starten, um so das Publikum und die Stimmung optimal einfangen zu können. Dadurch entsteht nicht nur eine tolle Erinnerung, sondern auch eine Einladung und Motivation für neue Besucher und Interessenten.

Recruiting Video

Mithilfe eines Recruiting Videos haben Unternehmen die Möglichkeit, sich als potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren. Bewerber bekommen dadurch einen ersten Eindruck von ihrem zukünftigen Arbeitsalltag, erhalten verschiedene Einblicke und lernen die Unternehmenswerte kennen. Recruiting Videos haben dabei einen sehr großen Vorteil, denn sie sprechen deutlich mehr Emotionen an, als reine Texte in Stellenanzeigen. Stellenanzeigen sind nicht nur emotionsloser, sondern bringen heutzutage meist nicht mehr den gewünschten Erfolg, den eine gute Videoproduktion mit sich bringt.

Social Media Video

Social Media Videos können auf vielen unterschiedlichen Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube oder TikTok eingesetzt werden. Dort kannst du deine Zielgruppe direkt ansprechen und ständig mit ihnen in Kontakt bleiben. Bei einer solchen Videoproduktion ist es super wichtig, sogenannten „Snackable Content“ zu veröffentlichen, der von den Zuschauern schnell nebenbei konsumiert werden kann. Auf Social Media haben potenzielle Kunden den ersten Kontakt mit einer Marke oder einem Produkt. Durch Verlinkungen und einem Call to Action können sie direkt auf die Website oder in den Shop weitergeleitet werden. Somit wird nicht nur der Website Traffic gesteigert, sondern auch die Umsätze.

Facebook

Ein Video auf Facebook kann je nach Ort der Veröffentlichung verschiedene Längen annehmen. Auf Facebook ist es möglich, Video Ads 90 Sekunden lang in sogenannten Loops abzuspielen. Loop (Dauerschleife) bedeutet dabei, dass ein Video wieder von vorne abgespielt wird, nachdem es zu Ende ist. Ist dein Video also 30 Sekunden lang, dann wird es 3-mal in einem Loop wiederholt. Im Facebook Feed und im Facebook Marketplace kann eine Videoproduktion bis zu 240 Minuten lang sein. In den Stories beträgt die Videolänge allerdings nur maximal 120 Sekunden. 

Instagram

Auch auf Instagram sollten die verschiedenen Videolängen beachtet werden, besonders wenn du zum Beispiel eine Story Ad schalten möchtest. Da eine Story 15 Sekunden dauert, sollte bereits in der Konzeption bzw. in der Postproduktion auf die entsprechenden Längen geachtet werden. Falls es doch einmal länger wird, kann es auch über mehrere Stories laufen und sollte somit eine Länge von maximal 30 bzw. 45 Sekunden haben. Hierbei wäre zum Beispiel eine Länge von 35 Sekunden sinnlos, da dadurch unnötige Kosten entstehen, die sehr einfach vermieden werden können. Während IGTV-Videos 10 Minuten lang sein können, besteht bei Instagram Reels eine maximale Länge von 30 Sekunden. Und im Feed kann dein Video nur eine maximale Länge von 120 Sekunden haben.

 

TikTok

TikTok ist derzeit das Portal für Videoproduktionen schlechthin. Nutzer können verschiedenste Kurzvideos ansehen und sich dabei von den neuesten Challenges und Trends mitreißen lassen. Auch auf dieser Plattform können Videos verschiedene Längen haben. Dabei können Clips, die direkt bei TikTok erstellt werden maximal 60 Sekunden lang sein. Videos, die jedoch erst hochgeladen werden müssen, können bis zu 3 Minuten lang sein. Da die Plattform sehr auf dem Unterhaltungsfaktor basiert, ist es wichtig, den Zuschauer bereits in den ersten Sekunden an das Video zu fesseln und ihn somit von einem Swipe zum nächsten Video abzuhalten.

 

Website Videos

Hast du vor, dein Video auf deiner Website zu präsentieren, dann ist es sinnvoll, eine etwas längere Version deines Videos zu nutzen. Hier kannst du dich und dein Unternehmen kurz Vorstellen und das Interesse der Zuschauer in Bezug auf dein Unternehmen wecken. Die durchschnittliche Verweildauer auf einer Website beträgt ca. 40 Sekunden. Ein Video kann dabei ein optimaler Aufhänger sein und mit einer entsprechenden Videoproduktion die Verweildauer und den Website Traffic auf deiner Internetseite deutlich erhöhen. 


So läuft eine Videoproduktion ab

Vor und während des eigentlichen Drehs müssen einige Dinge beachtet und festgelegt werden. Auch in der Nachbearbeitung gibt es für ein perfektes Endergebnis reichlich Arbeit. Unser Team kümmert sich dabei um den gesamten Ablauf der Videoproduktion. Im Folgenden haben wir den groben Ablauf einer Videoproduktion zusammengefasst.

 

Vorproduktion

Zu Beginn eines Projektes ist es natürlich super wichtig, sich in einem Erstgespräch gegenseitig kennenzulernen. Dafür besuchen wir dich und dein Unternehmen gerne vor Ort oder lernen uns ganz unkompliziert in einer Videokonferenz kennen. Hierbei besprechen wir deine persönlichen Ziele, Vorstellungen und Wünsche. Danach lassen wir dir innerhalb von einer Woche ein Angebot zukommen, welches auf der Grundlage deiner Bedürfnisse individuell erstellt wurde. Nach der Bestätigung des Angebots geht es für uns an das Schreiben eines Briefings und an das erste Brainstorming für die Videoproduktion. Unsere kreativen Köpfe übernehmen dann die Planung und Konzeption deines Videos. Das Wichtigste dabei ist ein glaubwürdiges und packendes Storytelling, welches deine Zuschauer von der ersten Sekunde an fesselt.

Nach der Fertigstellung und Abnahme des Drehbuchs kümmern wir uns um alles, was zu einem einzigartigen Video dazugehört. Unter anderem die Organisation von passenden Darstellern bzw. Models, einer Location, benötigten Requisiten oder Maskenbildnern. Gern übernehmen wir dabei auch die Castings für die Darsteller und Models und suchen nach Absprache passende Talente für die Videoproduktion raus.

 

Dreharbeiten

Wir kümmern wir uns um das Licht sowie die Toneinstellungen und sorgen dafür, dass alle Darsteller und Requisiten zur passenden Zeit am richtigen Ort sind. Natürlich haben wir bereits im Vorhinein die Location besucht und den Drehort überprüft. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, haben wir bereits im Vorfeld einen alternativen Drehort ausgemacht, sodass du auf der sicheren Seite bist. 

Unsere Techniker, Kameraleute, Beleuchter, Video- und Werbeprofis sind in der Lage, alle Arten von Videos zu produzieren. Sollte es eventuell doch einmal zu einer sehr branchenspezifischen Videoproduktion kommen, dann ist es uns möglich, auf weitere Talente aus unserem Pool zurückzugreifen. Dadurch ist es uns immer möglich, einen wahren Spezialisten an unserer Seite zu haben.

 

Nachbearbeitung

Nach den Dreharbeiten bekommst du von uns einen groben Schnitt deines Videos. An dieser Stelle der Videoproduktion kannst du uns dein erstes Feedback geben, denn Änderungen sind jetzt noch möglich. Danach geht es an den Feinschliff. Hier kümmern wir uns um die Vertonung und hinterlegen das Video mit einem passenden Sound, regulieren die Lautstärke des Gesprochenen oder retuschieren störende Hintergrundgeräusche. Weiterhin übernehmen wir Farbkorrekturen und peppen dein Video mit VFX-Effekten noch einmal auf. Auch eventuelle Einblendungen wie zum Beispiel Überschriften, Telefonnummern oder Grafiken fügen wir ein. Mit möglichst wenigen Feedbackschleifen stellen wir dein Video bis hin zur Perfektion fertig.

Nach der Fertigstellung erhältst du je nach Ort der Veröffentlichung eine optimierte Datei.  Selbstverständlich übernehmen wir je nach Wunsch auch das Hochladen deiner Videos und sorgen anschließend für eine hohe Reichweite.


Dauer einer Videoproduktion

Die Dauer hängt von dem Format des Videos und den speziellen Anforderungen ab. Außergewöhnliche Drehorte oder spezielle Models müssen eventuell erst einmal gefunden werden, was wiederum mehr Zeit in Anspruch nimmt. Normalerweise benötigen wir von der Konzeption bis zum fertigen Dreh zwischen 4 und 6 Wochen. Zum Schluss nimmt die Nachbearbeitung noch einmal ungefähr 2 Wochen in Anspruch.


Mit welchen Kosten muss ich für eine Videoproduktion
rechnen?

Die Kosten einer Videoproduktion richten sich in erster Linie nach der Art des Videos. Im ersten Moment mag sich der Preis eventuell sehr hoch anhören. Jedoch wird sich diese Investition langfristig lohnen! Zum einen kostet das Auf- und Abbauen des Sets Geld, die Darsteller müssen bezahlt und benötigte Requisiten gekauft werden. Zum Schluss kommt noch das aufwendige Schneiden und Nachbearbeiten des Videos dazu. Bei einer professionellen Videoproduktion ist es schwierig, einen festen Preis zu nennen. Oft kommt vieles anders als man denkt, weshalb das zu Beginn gestellte Angebot eventuell etwas abweichen kann. Jedoch versuchen wir immer uns daran zu halten.

Für eine kleine Social-Media Produktion kannst du mit Kosten ab 3.500 Euro rechnen. Ein hochwertiger und professioneller Imagefilm beginnt ab 10.000 Euro. Bei einem High-End Werbespot für Fernsehen, Internet oder Kino musst du mit einem Preis ab 30.000 Euro rechnen.

Kosten einer Videoproduktion
Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

 

Welche Vorteile bringt mir eine Videoproduktion?

Die Vorteile von Videoproduktionen liegen klar auf der Hand. Bewegtbilder erregen sehr viel Aufmerksamkeit und wecken Emotionen! Egal, wie gut ein Text oder die Website eines Unternehmens auch sein mag, ein Imagefilm sagt oft viel mehr über ein Unternehmen aus. Und auch ein Recruiting Video lockt mehr potenzielle Mitarbeiter an als stumpfe Stellenanzeigen in Zeitschriften. Auf Social-Media kannst du durch interessante Videos in den Köpfen deiner Zielgruppe bleiben, sie unterhalten und in den Kommentaren mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem fertigen Video hast du etwas in der Hand, was du sehr lange und immer wieder verwenden kannst. 


Worauf wartest du noch?

  1. Schreibe uns eine Nachricht.
  2. Wir vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch.
  3. Auf der Grundlage deiner Bedürfnisse erstellen wir ein Angebot.


Bei Fragen oder Unklarheiten kannst du uns natürlich jederzeit kontaktieren.

Wir freuen uns auf dein Projekt!

Erhalte innerhalb von
24h dein individuelles Angebot oder vereinbare ein Erstgespräch!

Wir beantworten deine Fragen und sprechen bei einem unverbindlichen Gespräch über dein Projekt.

Kontakt
Hej! Jetzt stellt sich nur noch die Frage - Kaffee oder Tee?

Haben wir dein Interesse geweckt und hast du Lust, gemeinsam Projekte umzusetzen? Dann schreibe uns gerne (ganz unverbindlich!) eine E-Mail, rufe an oder vereinbare einen Termin. Wir freuen uns bereits auf dein Projekt.

Kontakt
The Base

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
Germany

Öffnungszeiten

Mon – Fr  9 Uhr – 17 Uhr
Sa & So geschlossen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?
Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de