TikTok Reels erstellen – Schritt für Schritt

TikTok Reels erstellen
TikTok Reels erstellen

TikTok gehört mittlerweile zu der meist genutzten Plattform auf Social Media. Zur Zielgruppe gehören vor allem Jugendliche, aber auch immer mehr Erwachsene. Diese verbringen im Durchschnitt täglich 50 min auf TikTok. Nutzer haben hier die Möglichkeit, kurze Videos, sogenannte Reels, zu schauen oder selber zu erstellen und hochzuladen. Wie du ebenfalls gelungene TikTok Reels erstellen kannst, erfährst du in diesem Blog.

Wenn du wissen möchtest, was TikTok eigentlich ist und wie es funktioniert, dann lies gerne vorab unseren Blog zum Thema TikTok Werbung oder TikTok Vorteile


TikTok Reels erstellen – Schritt für Schritt

Um TikTok Reels erstellen bzw. bearbeiten zu können, musst du dir als erstes die TikTok App herunterladen, ein Konto erstellen und dein Profil einrichten. Hast du dies getan, kannst du in der App auf das „+“ (veröffentlichen) klicken. Hier kannst du mit deiner Kamera aufnehmen, Fotos oder Videos aus deiner Bibliothek hochladen oder verschiedene Vorlagen verwenden. 

 

Dauer eines Reels

Bei der Aufnahme kannst du zwischen einer maximalen Zeit von 15 Sek, 60 Sek. und 3 min entscheiden. Die Länge deines Reels kann natürlich auch irgendwo dazwischen liegen. Willst du deine Aufnahme starten, dann klicke ganz einfach unten auf den roten Button. Am oberen Bildschirmrand deines Handys kannst du mithilfe einer blauen Zeitleiste erkennen, wie viel von deiner ausgewählten Zeit noch übrig ist. Ist die Zeit abgelaufen, wird deine Aufnahme automatisch beendet. Danach kannst du dein Video entweder direkt posten oder vorher noch bearbeiten. Du solltest unbedingt darauf achten, dass deine Aufnahmen scharf genug sind und genügend Licht vorhanden ist.

Klickst du auf den roten Button, wird die Aufnahme gestartet und auch wieder beendet. Dies kannst du beliebig oft machen und somit mehrere Clips aufnehmen und später bearbeiten.


Wie kann ich mein Reel bearbeiten?

Links neben dem Button befinden sich die Effekte. Hier kannst du zwischen unzähligen Kategorien wählen und einen passenden Effekt zu deinem Reel raussuchen. 

In der rechten Spalte findest du nun einige Tools, mit denen du nicht nur TikTok Reels erstellen, sondern danach auch bearbeiten kannst. 

  • Umdrehen

    Hier kannst du bestimmen, welche Kamera bei deinen Aufnahmen genutzt werden soll. Entweder die Front- oder die Rückkamera an deinem Handy. Verwendest du die Rückkamera, dann stellt TikTok die Einstellung für den Blitz zur Verfügung.

  • Geschwindigkeit

    Du kannst die Schnelligkeit deines Reels anpassen. Entweder können deine Aufnahmen um 0.5x oder 0.3x verlangsamt werden, was oft für eine Zeitlupen-Aufnahme sinnvoll ist, oder um das Zwei- bis Dreifache schneller laufen.

  • Filter

    Um das Storytelling in deinem Reel zu unterstreichen, kannst du einen passenden Filter auswählen. Hierbei kannst du zum Beispiel zwischen Porträt, Landschaft, Essen und Vibe entscheiden. Unter diesen 4 Kategorien kannst du noch einmal zwischen mehreren Effekten wählen.

  • Verbessern

    Beim TikTok Reels erstellen kannst du unter dieser Rubrik einige Merkmale in deinem Gesicht verändern bzw. anpassen. Du kannst zum Beispiel die Glätte deiner Haut verändern, die Farbe deiner Zähne anpassen, Konturen verändern, verschiedene Lippenstiftfarben auftragen oder Lidschatten verwenden.

  • Timer

    Wenn du beim TikTok Reels erstellen freihändig aufnehmen musst, dann ist es oft hilfreich, den Timer zu verwenden.  Hierbei kannst du zwischen einem 3 Sekunden oder 10 Sekunden Timer entscheiden. Weiterhin kannst du deine einzelnen Clips verwalten. Hast du in deinem ersten Clip vielleicht 3 Sekunden verwendet, dann kannst du jetzt bestimmen, wie lange dein zweiter Clip andauern soll. Diese Funktion ist vor allem von Vorteil, wenn du verschiedene Szenen aufnehmen möchtest.

  • Sounds

    Unter Sounds kannst du dein Reel mit einer passenden Musik hinterlegen. Auch hier kannst du unter verschiedenen Kategorien wie zum Beispiel Schlager, TikTok Viral, Meme oder Charts entscheiden. Der Sound kann entsprechend deines Videos angepasst werden. Hast du zum Beispiel einen Drop in deinem Video, dann ist es sinnvoll, auch den Drop in der Musik genau darüber zu legen.

  • Bibliothek

    Hier kannst du zusätzlich nach verschiedenen Clips suchen, die du in deinem Reel verwenden möchtest. Nachdem du die Bibliothek durchsucht und einen passenden Clip gefunden hast, kannst du diesen zuschneiden und festlegen, wie lange dieser in deinem Reel zu sehen sein soll.


Wenn du alles fertig bearbeitet hast, dann klicke unten rechts auf den roten Haken. Danach kannst du dein Video noch einmal bearbeiten und zwischen unzähligen
Effekten und Stickern wählen.

Unter dem Button Text kannst du beim TikTok Reels erstellen Wörter hinzufügen und deren Farbe, Schriftart und Ausrichtung anpassen. Auch hier kannst du die Dauer, die der Text angezeigt werden soll, anpassen. Du kannst beliebig viele Textfelder einfügen und diese dann in ihrer Größe verändern und an die richtige Stelle im Reel verschieben.

In der rechten Spalte findest du nun wieder einige Möglichkeiten, mit denen du dein Reel bearbeiten kannst.

  • Clips anpassen

    Hier kannst du den Anfang und das Ende deiner Clips verändern bzw. einzelne Aufnahmen in ihrer Reihenfolge tauschen oder löschen.

  • Toneffekte

    Unter diesem Tool kannst du aus verschiedenen Toneffekten wählen. Diese werden sowohl bei der Aufnahme, als auch bei dem Originalton angewendet. Je nachdem was gesagt wird, kann sich dies zum Beispiel wie ein Roboter, Bariton oder Hamster anhören. Du kannst mehrere Effekte miteinander kombinieren.

  • Voiceover

    Mithilfe dieser Funktion kannst du dein eigenes Voiceover über dein Reel legen. Wähle hierfür die Stelle im Videos aus, an der du deine Stimme hinzufügen möchtest. Um die Aufnahme zu starten, tippe auf die Schaltfläche „Aufnehmen“. Dabei kannst du auch auswählen, ob der Originalton erhalten bleiben soll oder nicht. Zusätzlich solltest du auch auf eine passende Lautstärke achten.

  • Beschreibungen

    Unter dieser Rubrik kann das Gesagte aus deinem Voiceover in ein Text verfasst werden, welcher dann im Video an der richtigen Stelle eingeblendet wird. Zusätzlich ist es möglich, die Beschreibungen zu bearbeiten.


Als nächstes kannst du beim TikTok Reels erstellen auswählen, ob deine vorher festgelegten
Verbesserungen aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Außerdem kannst du festlegen, ob der Geräuschereduzierer an oder aus sein soll. 

Hast du alles fertig bearbeitet, kannst du nun unten rechts auf „Weiter“ klicken. Zum Schluss kannst du eine Beschreibung zu deinem Video hinzufügen, passende Hashtags auswählen, andere Accounts markieren und ein Cover für dein Reel bestimmen. Außerdem kannst du festlegen, wer dein Reel sehen kann. Entweder nur du selbst, deine Freunde oder alle Nutzer von TikTok. Zusätzlich kannst du bestimmen, ob unter deinem Reel Kommentare von Zuschauern erlaubt sein sollen oder nicht. 

Ist dein Konto öffentlich, dann besteht die Möglichkeit eines Duetts. Hast du diese Funktion aktiviert, dann bedeutet das, dass andere Personen mit deinem Video interagieren können. Sie können einen eigenen Clip aufnehmen, welcher dann links neben deinem Video erscheint.

Unter „Weitere Optionen“ kannst du auswählen, ob dein Reel auf deinem Gerät gespeichert werden soll. Für öffentliche Videos kannst du außerdem festlegen, ob die Untertitel automatisch erzeugt werden sollen. 

Wenn es sich bei deinem Video um gesponsorten Inhalt handelt, dann ist es wichtig, den Markeninhalt sichtbar zu machen. Hast du den Schieberegler für Markeninhalt eingeschaltet, wird dein Video als gesponsort markiert und eine Mitteilung zur Videobeschreibung hinzugefügt. 

Zum Schluss kannst du festlegen, ob dein Reel nicht nur auf TikTok, sondern auch auf WhatsApp, Snapchat oder Instagram geteilt werden soll. Hast du alles fertig eingestellt, kannst du dein Reel entweder unter den Entwürfen speichern oder direkt veröffentlichen.


Falls du auch wissen möchtest, wie du nicht nur TikTok Reels erstellen, sondern auch
Instagram Reels erstellen kannst, dann lies gerne unseren Blog zu diesem Thema.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Kontakt

Hej! Jetzt stellt sich nur noch die Frage - Kaffee oder Tee?

Haben wir dein Interesse geweckt und hast du Lust, gemeinsam Projekte umzusetzen? Dann schreibe uns gerne (ganz unverbindlich!) eine E-Mail, rufe an oder vereinbare einen Termin. Wir freuen uns bereits auf dein Projekt.

Kontakt
The Base

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
Germany

Öffnungszeiten

Mon – Fr  9 Uhr – 17 Uhr
Sa & So geschlossen

Na interessiert!? Oder Lust auf eine Zusammenarbeit?
Schreibe uns gerne eine Email oder rufe uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

An der Kolonnade 11
10117 Berlin-Mitte
info@welikesocialmedia.de

Leipzig

Rosa-Luxemburg Str. 4
04103 Leipzig-Zentrum
info@welikesocialmedia.de

Zur Villa 10
79761 Waldshut-Tiengen
info@welikesocialmedia.de